Herzlich willkommen in "Müller`s Wengertstüble" Bitte beachten Sie unsere neuen Öffnungszeiten

 

 

 

Kommen Sie doch einfach mal vorbei. Wir befinden uns am Rande von Schwaigern. Unser Städtchen liegt am Flüsschen Lein am Fuße des Heuchelbergs. Die erste urkundliche Erwähnung stammt aus dem Jahr 766. Schwaigern ist durch den Weinbau bekannt und gehört zur Württemberger Weinstraße.

Wir bewirtschaften einen landwirtschaftlichen Traditionsbetrieb mit ca. 60 ha Ackerbau und ca. 3 ha Weinbau. 1999 siedelten wir in die Waldweghöfe aus. Schon damals haben wir über eine Besenwirtschaft "als weiteres Standbein" nachgedacht. Realisiert haben wir dieses dann im Jahr 2005. Nach einem halben Jahr Bauzeit bei der die komplette Familie die Ärmel hochkrempelte, konnten wir am 10. November 2005 unsere Türen öffnen.

Nicht nur beim Innenausbau, sondern auch wenn wir von Oktober bis Mai immer vom 10. bis 18. geöffnet haben, hilft die ganze Familie mit. Unsere Söhne (19 und 30 Jahre) und unsere Tochter (22) und Schwiegertochter helfen genauso mit, wie Oma und Tante oder der Bruder der Gäste gerne mal mit der Ziehharmonika unterhält.

Wir schenken ausschließlich Weine der Heuchelberg-Weingärtner aus. Das ist die ortsänsässige Genossenschaft bei der wir mit unseren Weinbergen Mitglieder sind. Rund 15 Weine, entweder im Krug oder im feinen Glas mit Stiel serviert, können wir Ihnen anbieten.

Wir freuen uns ganz außerordentlich Ihnen mitteilen zu können, daß wir als einer der ersten Besen aus der Region vom württembergischen Weininstitut ein Zertifikat für hervorragende Weinkultur, Servicequalität und die Förderung regionaltypischer Festkultur erhalten haben. Die Auszeichnung "Württemberger Besen" wurde uns am 11.11.09 durch eine Prüfungskommission verliehen.


Kommen Sie doch einfach mal vorbei und lassen Sie sich vom freundlichen Service in gemütlicher Atmosphäre überzeugen. Gerne können Sie telefonisch über 07138-8694 Plätze reservieren.

Wir freuen uns auf Ihren Besuch

Ihre Familie Müller


Klick auf die Fotos, um sie größer anzuzeigen: